Das Notebook hilft bei der Projektarbeit
 
Brauweiler (gp). Für die Rea­lisierung seiner Idee zu einem Literaturprojekt sind Peter Dörp, Lehrer am Abtei- gymnasium, im Rahmen eines Wett­bewerbs 25 tragbare Computer gestiftet worden. Mittlerweile ist das Literaturprojekt mit dem Titel „No Road Back" vom Literaturkurs 12 im Schuljahr 2001/2002 abgeschlossen und mit einem Anerkennungspreis bedacht worden.
 
Jetzt erreichte die Schule das vorweihnachtliche Geschenk einer Computer-Firma in Form von 25 so genannten HDGuards, die dafür sorgen, dass auf allen 25 Notebooks mit jedem Neustart die Installation in die Ausgangssituation zurückge­setzt wird. Damit entfällt die umständliche Überwachung und Nachadministration von Hand. Die neu erarbeiteten Dateien werden gesondert archiviert.
Die Spende entspricht einem Wert von rund 800 Euro.